Komposter kaufen

Die 7 besten Komposter im Vergleich

Aktualisiert: 29. November 2019

Sie haben die Entscheidung schon getroffen, Sie möchten einen Komposter für Ihren Garten oder für Ihre Küche kaufen und stellen sich nun nur noch die Frage, wo Sie diesen Kauf am besten tätigen können. Aufgrund der vielen Möglichkeiten möchten wir Ihnen auf unserer Ratgeberseite einige Hinweise geben, wo Sie einen Komposter am besten kaufen können. Hier ist die Antwort nämlich nicht einfach, da Sie über das Internet oder in einem Baumarkt kaufen können, denn Sie haben hier noch sehr viel mehr Möglichkeiten. So werden Ihnen gerade im Internet auch noch Seiten direkt über verschiedene Hersteller angeboten.

Juwel Aeroplus 6000 Juwel Aeroplus 6000
Brista Komposter Brista Komposter
Prosperplast 800 Komposter Prosperplast 800 Komposter
Graf Thermo-King Graf Thermo-King
UPP Trommel-Komposter UPP Trommel-Komposter
Neudorf DuoTherm Neudorf DuoTherm
4smile Komposter 4smile Komposter
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Juwel Aeroplus 6000 Juwel Aeroplus 6000
Brista Komposter Brista Komposter
Prosperplast 800 Komposter Prosperplast 800 Komposter
Graf Thermo-King Graf Thermo-King
UPP Trommel-Komposter UPP Trommel-Komposter
Neudorf DuoTherm Neudorf DuoTherm
4smile Komposter 4smile Komposter
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Juwel Aeroplus 6000
Brista Komposter
Prosperplast 800 Komposter
Graf Thermo-King
UPP Trommel-Komposter
Neudorf DuoTherm
4smile Komposter
1,5 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,8 Sehr gut
2,0 Gut
2,0 Gut
2,1 Gut
2,3 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

2,48K+
692+
652+
593+
289+
269+
276+

Komposter-Typ

Sch­nell­kom­poster
offener Kom­poster
Schnellkomposter
Thermokomposter/Schnellkomposter
Sch­nell­kom­poster
Ther­mo­kom­poster
Ther­mo­kom­poster/Schnellkomposter

Material

Kunst­stoff
ver­zinktes Eisen
Kunststoff
Kunst­stoff
Kunst­stoff
Kunst­stoff
Kunst­stoff

Fassungsvermögen

650 Liter
800 Liter
800 Liter
640 Liter
2 x 70 Liter
530 Liter
300 Liter

Maße (Höhe x Breite x Länge)

105 x 79 x 79 cm
80 x 100 x 100 cm
82 x 22 x 60 cm
104 x 80 x 80 cm
63 x 60 x 74 cm
115 x 82 x 82 cm
81 x 61 x 61 cm

Deckel

Bodengitter

Besonderheit

Mehr­kam­mer­system
beson­ders leichter Aufbau
inkl. Erweiterungsmodul
Boden­gitter optional erhält­lich
platz­spa­render Roll­kom­poster
dop­pel­wan­dige Kon­struk­tion
dun­kel­grüne Klappe

Vorteile

  • beson­ders ein­fache Hand­ha­bung
  • sehr stabil
  • kaum Geruchs­ent­wick­lung
  • ein­fa­cher Aufbau ohne Schrauben
  • sehr günstig
  • verschließbarer Deckel
  • 4 Entnahmeklappen
  • hohe Lebensdauer
  • sch­neller Aufbau
  • sehr stabil
  • Belüftungssystem
  • 2 separate 70 L Kompostier-Einheiten
  • aus witterungs- und UV-beständigen Materialien
  • aus 100% recyceltem Material
  • sch­nelle Kom­pos­tie­rung
  • sch­neller Aufbau
  • wetterfestes und UV-beständiges Kompostsilo
  • Wärmedämmung durch doppelwandige Konstruktion
  • Besonders schnelle Kompostierung
  • Einfache Montage ganz ohne Werkzeug
  • Wird von oben befüllt und hat eine praktischer Entnahmeklappe
  • Fügt sich unauffällig in jeden Garten ein
  • frost- und witterungsbeständig

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Vergleich?
346+
0
Corresponds to a rating of 5 / 5

Komposter kaufen-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Immer, wenn Sie einen speziellen Kaufort festlegen, werden Sie hier auch die verschiedenen Vor- und Nachteile feststellen können.

  • Wenn Sie den richtigen Kaufort finden, dann können Sie oft viel Geld einsparen; nutzen Sie hier zum Beispiel eine Vergleichsseite und lassen Sie sich direkt zu einem passenden Anbieter weiterleiten.

  • In der heutigen Zeit müssen Sie nicht mehr das Haus verlassen, um einen Komposter kaufen zu können.

Selbst Discounter wie Aldi, Lidl oder Penny bieten Ihnen von Zeit zu Zeit den einen oder anderen Komposter an, doch leider sind diese Modelle immer nur sehr schnell vergriffen.

Die Neuheit auf dem Markt ist eine Kugel, die sich bewegt und in nur wenigen Wochen aus Abfällen wertvolle Erde zaubern kann.

Vor- und Nachteile eines Kaufs im Internet

Vorteile

  • Sie können in nur wenigen Minuten mehrere Angebote miteinander vergleichen.
  • Für einen Kauf im Internet müssen Sie das Haus nicht verlassen.
  • Wenn Sie einen Komposter im Internet kaufen, dann müssen Sie sich über den Transport keine Gedanken machen.

Nachteile

  • Allerdings können Sie bei einem Internetkauf die Ware nie vorher anfassen.

In diesem Video wird Ihnen der Komposter des Herstellers Garden Feelings vorgestellt.
https://www.youtube.com/watch?v=1xWrxxe-DXU

Wo genau können Sie nun Ihren Komposter kaufen?

So vielfältig wie ein Komposter auch sein kann, so facettenreich sind auch die Orte, wo Sie den Kauf tätigen können. Als erstes müssen Sie immer die Wahl treffen, ob Sie Ihren Einkauf im Internet oder doch lieber in einem Geschäft in Ihrer Nähe tätigen möchten. Im Internet werden Ihnen immer sehr viel mehr Produkte angeboten und auch der Vergleich der Komposter untereinander ist im Internet schneller und einfacher erledigt. Es sind Seiten wie Amazon, Ebay oder Onlineshops der verschiedenen Baumärkte, wo Sie dann einen Komposter kaufen können. Sobald Sie Komposter kaufen in Ihren Browser eingeben, werden Ihnen viele Seiten und Anbieter angezeigt und nun können Sie per Mausklick selbst entscheiden, welcher Ort und welches Angebot für Sie das passende sein kann. In der Schnellansicht können Sie hier direkt auf den ersten Seiten erkennen, dass Onlineshops wie Lidl und Real ganz oben stehen und Ihnen neben einem Bild auch gleich noch den Preis mit anzeigen. Neben den schon bekannten Seiten werden Ihnen aber auch Shops angeboten, die Ihnen ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Als zweites ist der Einkauf in einem Fachgeschäft, also einem Gartengeschäft oder eben einem Baumarkt wie Obi oder Toom, möglich, wo Sie dann den Vorteil haben, dass Sie das Produkt persönlich unter die Lupe nehmen und bei Bedarf einen Mitarbeiter um ein Verkaufsgespräch bitten können. Wer allerdings hier einen Preisvergleich durchführen möchte, der muss mehr als nur ein Geschäft aufsuchen und ebenfalls sehr viel Zeit investieren; das, was im Internet binnen einiger Minuten funktioniert, wird hier schnell zu einer Tagesaufgabe. Mehr dazu erfahren Sie auch auf unserer Hauptseite über Komposter.

Die verschiedenen Komposter

Allerdings können Sie nicht nur zwischen den verschiedenen Modellen wählen, sondern müssen beim Kauf auch noch die Art und Weise beachten, wie ein Komposter arbeiten wird. In der folgenden Übersicht möchten wir Ihnen Modelle zu den verschiedenen Verfahren vorstellen.

Verfahren

Eigenschaften

Schnell Komposter

MyGartenlust bietet Ihnen einen Schnellkomposter an, der mit einem Fassungsvermögen von 650 Liter für einen Preis von unter 70 Euro kaufbar ist. Bei den verschiedenen Erläuterungen werden SChnellkomposter und die geschlossenen Komposter oft in einer Kategorie zusammengefasst. Diese Modelle benötigen oft nur wenig Platz.

Thermo Komposter

Der Hersteller Graf hat unter anderem so einen Thermokomposter im Sortiment. Mit einem Volumen von 600 Litern bringt dieser die Maße von 80x80x104 Zentimeter mit und kommt in der Farbe grün. Dieses Modell wird ohne Bodengitter geliefert und der Preis liegt ungefähr zwischen 60 und 70 Euro. In einem Thermokomposter entstehen konstante Temperaturen und der Kompost wird in Rekordzeit hergestellt.

Offenes System

Holzkomposter PAUE ohne Deckel für unter 20 Euro. Selbsterklärend handelt es sich hier um einen Kasten, der ohne Deckel kompostiert. Der Vorgang der Kompostierung dauert länger und auch die Geruchsbildung ist hier sehr viel höher.

Geschlossenes System

Juwel bietet Ihnen einen geschlossenen Komposter an, der mit Scharnierdeckel ungefähr 200 Euro kosten wird. Hier können Sie auf den Schutz vor UV-Strahlen bauen und ein Fassungsvermögen von 900 Litern nutzen. Bei einem geschlossenen System kommen Sie sehr viel schneller zu einem Ergebnis, aber geschlossen bedeutet nicht immer schnell und auch Thermo, hier müssen Sie genau lesen, was der Hersteller für Angaben macht.

Rollender Komposter

Ein rollender Kompostierer bringt direkt Schwung in Ihre Abfälle, denn hier wird die Bewegung direkt ausgeführt und ein mühevolles Umschichten entfällt. Der Ecomposter ruht auf einem Fundament mit acht Kugellagern und innerhalb weniger Wochen machen Sie aus Ihren Abfällen wertvolle Erde, die Sie dann sogar zum Einsatzort rollen können. Die Kosten liegen hier bei ca. 150 Euro.

Inhaltsverzeichnis
  1. Vor- und Nachteile eines Kaufs im Internet
  2. Wo genau können Sie nun Ihren Komposter kaufen?
  3. Die verschiedenen Komposter
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Juwel Aeroplus 6000
Juwel Aeroplus 6000
2,48K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Brista Komposter
Brista Komposter
692+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen