Schnellkomposter

Aktualisiert: 21. Juli 2019

Wer einen Kompost anlegen möchten, der muss nicht nur überlegen, wie er seinen Kompost kompostieren kann, sondern auch noch mit welchen Hilfsmitteln er arbeiten möchte. Hier werden Ihnen Holz Komposter, offene, geschlossene Systeme, aber auch Schnellkomposter und Thermokomposter angeboten. Noch vor einigen Jahren war es immer ein Holzkomposter, wenn es darum ging, dass Bio-Abfall oder Gartenabfälle zum Humus verarbeitet werden sollen. Mit der Zeit haben viele Hersteller herausgefunden, dass gerade der zeitliche Faktor bei der Kompostierung eine wichtige Rolle spielt, und haben nicht nur die Thermokomposter, sondern auch die Schnellkomposter erfunden. Auf unserer Ratgeberseite möchten wir Sie nun über Schnellkomposter informieren.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Ein Schnellkomposter ist immer ein geschlossenes System, in dem Sie Küchenabfälle, Rasenschnitt und andere Abfälle, die im Garten anfallen, entsorgen können.

  • Wie das Wort schon sagt, handelt es sich hier immer um einen Komposter, der in einer kurzen Zeit in der Lage ist, Humuserde herzustellen, die Sie dann als Dünger verwenden können.

  • Durch sein geschlossenes System können Sie einen Schnellkomposter nicht nur in den Garten, sondern auch auf dem Balkon platzieren.

Mit einem Schnellkomposter entlasten Sie Ihren Geldbeutel und leisten einen wertvollen Beitrag zu unserer Umwelt.

Schmeißen Sie Ihre Abfälle nicht einfach auf den Rasen oder in irgendeine Ecke, denn damit werden Ratten, Mäuse und anderes Ungeziefer angezogen.

Vor- und Nachteile eines Schnellkomposters

Vorteile

  • Die Kompostierung geht hier immer sehr viel schneller als in allen offenen Komposter-Modellen.
  • Durch die Bauweise sind diese Modelle platzsparender und können einfacher untergestellt werden.
  • Sie können hier zwischen vielen, verschiedenen Größen, Modellen und Farben wählen, somit wird es immer ein passendes Modell für Ihre Gartenlandschaft geben.

Nachteile

  • Der Kaufpreis eines Schnellkomposters ist teurer als zum Beispiel eines Holzkomposters.

Hier können Sie sich ein Video anschauen und erfahren, wie der Schnellkomposter Biolan funktioniert und befüllt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=lHU1HVHHyJw

Hilfsmittel für Ihren Schnellkomposter

Das Kompostieren kann beschleunigt werden und dafür werden nicht nur verschiedene Mittel auf dem Markt angeboten, sondern es gibt auch Hausmittel, die den Vorgang der Kompostierung beschleunigen können. Hier werden Sie flüssige Mittel, aber auch Pulver und Granulat finden können.

Hilfsmittel

Eigenschaften und Preise

Dehner BIO Kompostbeschleuniger

Dieses aktive Kompostmittel wird in der Abpackung zu 5 Kilogramm verkauft und liegt dabei preislich bei ca. 2 Euro pro Kilogramm. Durch die Zugabe dieses Mittels wird die Wärmegärung gestartet und optimiert. Es handelt sich hierbei um einen reinen Naturdünger, der ökologisch wertvoll ist.

Schacht flüssig

Dieses flüssige Mittel ist in der Abpackung zu einem halben Liter zu kaufen und liegt preislich bei ca. 6 Euro. Trotz des höheren Preises sprechen die lebenden Mikroorganismen für diesen Einsatz.

Grüner Jan

Schnellkomposter bzw. Verrottungshilfe, und zwar 2 x 2,5 Kilogramm für ca. 6 Euro.

Hefe, Zucker und Wasser

Mit dieser Kombination können Sie Ihren Kompost auf natürliche Art und Weise beschleunigen und greifen zu Nahrungsmitteln, die Sie in der Regel auch in Ihrem Haushalt vorfinden werden. Preislich liegen Sie hier um die 50 Cent.

Hersteller im Bereich der Schnellkomposter

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Schnellkomposter sind, dann werden Sie oft lesen können, dass hier Schnellkomposter und Thermokomposter als gleiche Modelle bezeichnet werden. Diese Komposter werden Ihnen dann in rund und in eckig angeboten. Lesen Sie einfach, welche Eigenschaften hier vom Hersteller angegeben werden, dann werden Sie auch das richtige Modell für Ihre Zwecke finden können.

GrafNeudorffKHWDehnerThomas PhilippsToomJuwel
ProsperEMAKOECOUPPmyGardenlustEliwareGarantia

Wo können Sie Ihren Schnellkomposter kaufen?

Ob Sie nun später einen Schnellkomposter, einen Thermokomposter oder einen offenen Komposter kaufen möchten, der Ort, wo Sie diesen Kauf durchführen können, bleibt dabei ziemlich gleich. Im Internet sind es die typischen Seiten wie Amazon, Ebay oder auch Otto, die Sie schnell aufrufen können und wo Sie mit Sicherheit das eine oder andere Modell finden können. Etwas spezieller und etwas tiefer in den Bereich tauchen Sie ein, wenn Sie einen Test aufmachen und sich dort die Testsieger genauer anschauen, denn auf diesen Seiten können Sie sich dann im ersten Schritt informieren und im zweiten Schritt direkt zum Anbieter durchklicken. Dann kommt die Abteilung der Baumärkte wie Obi, Bauhaus, Toom oder Hornbach, die Sie nicht nur im Internet, sondern eben auch in Ihrer Wohnumgebung aufsuchen können. Gerade in den Baumärkten werden Ihnen auch verschiedene Hersteller und Modelle angeboten, allerdings werden Sie hier nie so eine große Auswahl angeboten bekommen, wie zum Beispiel im Internet, weil die Lagerung in dem Fall einfach zu kostspielig wäre. Hier können Sie auch vor der Anfahrt einfach mal im Internet prüfen, welche Modelle in welchem Baumarkt gerade angeboten werden. Als letztes sind es immer die Discounter, die gerade in den Sommermonaten mal einen Schnellkomposter oder eine andere Komposter-Art anbieten. Hier sind die Discounter wie Aldi, Lidl oder auch Penny gemeint. Einen Schnellkomposter in einem Discounter zu kaufen bringt aber nicht nur einen geringen Preis mit, sondern Sie haben hier immer nur ein Produkt zur Auswahl und wer nicht direkt als Erstes den Laden betritt, der hat oft keine Chance mehr, so ein Modell zu kaufen. Über Kompostoren können Sie sich gerne auf unserer Beitragsseite hier informieren.

Inhaltsverzeichnis
  1. Vor- und Nachteile eines Schnellkomposters
  2. Hilfsmittel für Ihren Schnellkomposter
  3. Hersteller im Bereich der Schnellkomposter
  4. Wo können Sie Ihren Schnellkomposter kaufen?
Wie finden Sie unseren Beitrag?
57+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Juwel Aeroplus 6000
Juwel Aeroplus 6000
1,52K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Gut (2,1)
Neudorf DuoTherm
Neudorf DuoTherm
952+
Abstimmungen
Zum Angebot »